Ich bin Anfänger - was nun?

Vor einigen Jahren sind wir hier aufs Dorf gezogen und hatten zum erstenmal einen eigenen Garten. Anfangs konnte ich ja noch meine Mutter befragen, sie kam auch mal zu Besuch und bewaffnete sich gleich mit der Rosenschere und zog los, die Pflanzen zu beschneiden. Leider ist dies nicht mehr möglich. Dann suchten wir uns Bücher aus, bzw. wir bekamen sie geschenkt. Hier eine kleine Auswahl der Literatur, die unsere ersten Schritte mit dem Garten begleitet haben:

garten001
garten002
garten003
garten004
garten005

Natürlich hatte es auch interessiert, wie es funktioniert im Biogarten, da kamen wir um das Buch von Marie-Luise Kreuter “Der Biogarten nicht umhin.

Erst einmal angefangen mit dem “Gärtnern” oder was wir als Gärtnern ansehen, da kam die Frage auf wo bekommen wir die entsprechenden Pflanzen: Hier eine kleine Auswahl von Pflanzencentern in der Umgebung von Flamersheim. Diese Liste hat nicht den Anspruch vollständig zu sein:

Manchmal suchten wir Rat bei Problemen in unseren Garten. Dabei haben wir das Internet gequält. Dabei haben wir auch ein paar Seiten gefunden, die wir ansprechend fanden. Hier eine Auswahl:

Und zwei Seiten die es uns angetan haben: http://gernot-katzers-spice-pages.com/germ/index.html hier findet man alles zu Gewürzen und die Seite vom Schneckenprofi http://www.schneckenprofi.de/, der Shop für den gesunden Garten.

Aber warum in die Ferne schweifen, der “alte Hase” aus unserem Verein kann dem Neuling bestimmt einige Tipps geben.

Rolf New 

garten006
rgblogoGBV1

Gartenbau- und Verschönerungsverein Flamersheim e.V.