Ziergarten

Gras kann jetzt geschnitten werden. Bei der anstehenden Frühjahrsdüngung sollte ein Langzeitdünger verwendet werden. Damit der Rasen danach nicht braun wird, muß besprengt werden. Ist der Rasen stark vermoost  muss jetzt vertikutiert werden.

Kübelpflanzen können nach draußen gestellt werden. Wenn es nachts sehr kalt, wird abdecken.

Stauden können noch geteilt und gepflanzt werden. Abstand halten, damit sie sich an der neuen Stelle ausbreiten können.

Rosen Tote und kranke Zweige entfernen. Kletterrosen wuchern bekanntlich stark und schnell. Junge und unverzweigte Triebe haben die schönsten und meisten Blüten. Die Seitentriebe mit den Hagebutten werden stark zurück geschnitten. Jetzt  düngen. Bei Rosensträuchern ebenfalls totes und dünnes Holz entfernen. Die Triebe auf 3 bis 5 Augen zurückschneiden.

Blütensträucher wie Sommerflieder blühen bereits im gleichen Sommer an den eben gewachsenen Trieben. Der Strauch sollte im Frühjahr recht gut gekürzt werden (auf ca. 50 cm)   Folgende Pflanzen werden wie der Sommerflieder behandelt: Ginster, Weigelie, Buschklee, Rispenhortensie oder Johanniskraut.

Bei Forsythien und Johannisbeeren die 3-jährigen Triebe rausschneiden.

Immergrüne Sträucher zurückschneiden. Sie vertragen dies nun am besten.

Blumen  Sommerblumen können direkt ins Beet gesät werden. Gladiolen- und Dahlienzwiebel, Tigerblume , Riesenhyazinthe und Montbretie z. B. stecken.

Nutzgarten

Jetzt können im Freiland Erbsen, Möhren, Blumenkohl, Brokkoli, Grünkohl, Rosenkohl, Rot- und Weißkohl, Wirsing, Mangold, Spinat, Radieschen Schwarzwurzeln Bohnen usw. sowie Kräuter gesät werden.

Frühkartoffeln und Zwiebeln werden gesetzt.

Dies ist eine kleine Auswahl an Arbeiten, die jetzt im Garten anfallen.

Hinweis

Hecke während der Brutsaison der Vögel nicht roden

Für Hecken gilt die bekannte Regelung: Die Gärtner dürfen ihren Hecken das ganze Jahr über einen sogenannten Formschnitt geben. Verboten ist es, die Hecke während der Brutsaison der Vögel zu roden. Bäume, in denen Vögel brüten dürfen nicht gefällt werden.
 

Rosen

Der Garten im April

rgblogoGBV1

Gartenbau- und Verschönerungsverein Flamersheim e.V.